Smartphones & Tablets – Rangliste nach Bewertung und Antutu-Benchmark-Ergebnissen

Die auf dem Beitragsbild ausgewählten Smartphones sind nur Beispiele und Entsprechen nicht den wahren Siegern.

Inzwischen habe ich eine stattliche Menge an Smartphones getestet. Deshalb will ich nun eine Rangliste erstellen, wie die einzelnen Geräte abgeschnitten haben. Hierbei wird unterschieden zwischen der Bewertung, die die Geräte von mir bekommen haben und den Ergebnissen, die der Antutu-Benchmark zur Performance ausgespuckt hat. Natürlich wird der Beitrag sofort aktualisiert, wenn neue Geräte dazu kommen.
In Klammern schreibe ich immer noch das ungefähre Release-Datum des Geräts dazu, da ein Gerät, das vor langer Zeit super abgeschnitten hat, unter Umständen heute trotzdem nicht mehr empfehlenswert ist. Da in meiner Bewertung das Preis-Leistungs-Verhältnis bereits mit eingerechnet ist, haben höherpreisige Smartphones nicht unbedingt automatisch einen Vorteil.

Rangliste nach subjektiver (!) Bewertung:
  1. HTC U11: 8,73/10 (Juni 2017)
  2. HUAWEI P9 Plus: 8,70/10 (März 2016)
  3. HUAWEI Mate 10 Pro: 8,69/10 (November 2017)
  4. HUAWEI MediaPad M3: 8.67/10 (September 2016)
  5. HUAWEI P10 Lite: 8,42/10 (März 2017)
  6. HUAWEI P10: 8,35/10 (März 2017)
  7. HUAWEI P8 Lite (2017): 8,15/10 (Februar 2017) 
  8. HUAWEI MediaPad M3 Lite: 7,92/10 (Mai 2017)
  9. Gigaset GS270 (Plus): 7,80/10 (August 2017)
  10. HUAWEI MateBook E: 7,79/10 (Mai 2017)
  11. HTC U11 Life: 7,62/10 (November 2017)
  12. Gigaset GS170: 7,58/10 (Juni 2017)
  13. Gigaset GS370 (Plus): 7,54/10 (Oktober 2017)
  14. Honor 6A: 7,46/10 (Juli 2017)
  15. Sony Xperia XA1: 7,12/10 (April 2017)
  16. Gigaset GS160: 6,69/10 (Januar 2017)
  17. Sony Xperia L1: 6,15/10 (April 2017)

(10-8,5 ≙ Sehr Gut; 8,49-7 ≙ Gut; 6,99-5,5 ≙ Befriedigend; 5,49-0 ≙ Nicht empfehlenswert)

Rangliste der Performance nach dem Antutu-Benchmark: 

Achtung, der Preis spielt hier natürlich keine Rolle! Außerdem ist auf Zahlen nicht immer Verlass. Das beste Beispiel ist hier das Gigaset GS370, welches eine bessere Performance an den Tag legt, als sein Vorgänger, das GS270, aber trotzdem einen geringeren Wert erreicht.
Hier tauchen eventuell Geräte auf, zu denen noch kein Test erschienen ist, ich aber bereits einen Benchmark durchgeführt habe.

  1. HUAWEI MateBook E: 198.180 (Mai 2017)
  2. HTC U11: 174.585 Punkte (Juni 2017)
  3. HUAWEI Mate 10 Pro: 170.469 Punkte (November 2017)
  4. HUAWEI P10: 131.477 Punkte (März 2017)
  5. HUAWEI MediaPad M3: 98.282 Punkte (September 2016)
  6. HUAWEI P9 Plus: 98.225 Punkte (März 2016)
  7. HTC U11 Life: 72.490 Punkte (November 2017)
  8. Sony Xperia XA1: 60.123 Punkte (April 2017)
  9. HUAWEI P10 Lite: 56.806 Punkte (März 2017)
  10. HUAWEI P8 Lite (2017): 56.798 Punkte (Februar 2017)
  11. HUAWEI MediaPad M3 Lite: 45.372 Punkte (Mai 2017)
  12. Honor 6A: 43.576 Punkte (Juli 2017)
  13. Gigaset GS270 (Plus): 43.690 Punkte (August 2017)
  14. Gigaset GS370 (Plus): 42.696 Punkte (Oktober 2017)
  15. Sony Xperia L1: 35.333 Punkte (April 2017)
  16. Gigaset GS170: 29.692 Punkte (Juni 2017)
  17. Gigaset GS160: 28.459 Punkte (Januar 2017)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.